Schamanen kümmern sich um die Seele

Diesen Monat gibt es nur ein paar Zeilen und Links zum Thema Schamanismus von mir – als kleinen Vorgeschmack, welche Behandlungen ihr demnächst bei mir anfragen könnt 🙂

 

 

Ich befinde mich nämlich gerade in Ausbildung zur Energetikerin mit schamanischem Schwerpunkt. Einmal im Monat fahre ich für ein Wochenende zum wunderschönen Seminarhof und Kraftplatz Schleglberg und verbringe unbezahlbare Ausbildungsstunden mit 2 beeindruckenden Schamaninnen und ihren 3 AssistentInnen.

 

Schamanismus ist das älteste den Menschen bekannte Heilungssystem. Ihm wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen diesselbe Bedeutung zuerkannt wie der westlichen Medizin. Psychosomatisch sind die meisten unserer Krankheiten, denn körperliche Symptome entstehen immer zuerst auf Seelenebene. Kann die Seele etwas nicht auflösen, manifestiert es sich auf körperlicher Ebene. SchamanInnen kümmern sich um das Grundproblem auf Ebene der Seele.

 

Dieses Wochenende werde ich außerdem den höchstrangingen peruanischen Schamanen Don Agustin Rivas Vasquez in einer traditionellen peruanischen Heilzeremonie – die Mesa – kennenlernen. Er bereist dieses Jahr vermutlich zum letzten Mal (aufgrund seines Alters) Europa.

 

Um ein wenig Einblick in die Arbeit von Schamanen zu bekommen, lege ich euch weiters diesen Film an Herzen – Reise in die nächste Dimension von Clemens Kuby – er kann auf YouTube kostenlos angesehen werden. Schon bei der Einleitung bekomme ich jedesmal Gänsehaut 🙂

 

Bei Interesse und Fragen bitte einfach melden, ich würde mich sehr freuen!
Von en – Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.